Zoom Gottesdienst

Anleitung zum Zoom-Gottesdienst

Was ist ein Zoom-Gottesdienst?

Ein Zoom-Gottesdienst ist ein digitaler Live-Gottesdienst, der die Video-Konferenz-Plattform „Zoom“ nutzt. Dabei sind alle (Teilnehmer und Akteure) bei sich zuhause.

Wie läuft der Zoom-Gottesdienst ab?

Der Gottesdienst unserer Liebenzeller Gemeinschaft Wassertrüdingen beginnt wie gewohnt um 10.30 Uhr. Ab 10.15 Uhr kann man sich dazu schalten. Das ca. 30-minütige Programm beinhaltet Lieder, Gebet, Interaktives, eine Andacht von unserem Prediger Helmut Geggus, Infos, etc. Dazu sind nur die Mikrofone der jeweiligen Akteure freigeschalten, damit man weder Kindergeschrei noch laute „Amen“-Zwischenrufe hört . Im Anschluss an den offiziellen Teil gibt es eine freiwillige, geleitete Austauschrunde. Jeder der möchte kann kurz erzählen, wie es ihm geht.

Wie kann ich dabei sein?

Telefon

Ruf folgende Nummer* an: 030 5679 5800 „Zoom“ heißt dich freundlich willkommen und fordert dich auf, eine Nummer einzutippen. Wähle über das Tastenfeld folgende ID-Nummer: 911 7013 9839# Eventuell musst du noch ein zweites Mal # drücken. Fertig!

* Das ist eine normale deutsche Festnetznummer. Dafür fallen die üblichen Kosten an.

PC / Tablet / Smartphone

Ihr könnt euch über diesen Link einwählen: http://zoom-gottesdienst.lg-wtr.de/

Was mache ich, wenn ich Hilfe brauche?

Wenn es Fragen oder technische Probleme gibt, ruf Manuel Großmann (01514/4244338) oder Andreas Beck (09836/9708661) an. Gerne können sie bei Unsicherheiten auch im Vorfeld einen kleinen Probelauf mit dir durchführen, damit die Technik am Sonntag reibungslos klappt.


Recommended Posts