Dienstag, 12.12.2017
Gedankenanstoss für diese Woche
Mitten in der Adventzeit. Mona ist ganz gespannt und aufgeregt. Wie jedes Jahr muss alles Tiptop am Heilig Abend sein. Seit Anfang November bereitet sie sich darauf vor. Mona sucht nach dem perfekten Plätzchenrezept, nach den perfekten Geschenken und den perfekten Weihnachtsbaum, doch mit nichts ist sie zufrieden. Jedes Wochenende klappert sie gespannt alle Geschäfte und Weihnachtsmärkte ab, die ihr einfallen. Auswahl gibt es ja genug. Sie kocht, sie backt, sie feiert und arbeitet. Für was? – Ist doch klar: Weihnachten steht vor der Tür!
Wie Mona geht es wahrscheinlich vielen Menschen in der Adventszeit. Wie schnell ist man in dem Weihnachtsrausch gefangen. Viele Termine stehen in unserem Kalender und viele Dinge müssen noch gemacht werden bis das Christkind vor der Tür steht. Zeit für Besinnung wird da kaum in den Kalender eingeplant. Wir suchen nach den perfekten Plätzchen, den perfekten Geschenken und den perfekten Weihnachtbäumen. Doch ist das, wonach wir suchen richtig?

In Jeremia 29,13 steht: "Und sucht ihr mich, so werdet ihr mich finden, ja, fragt ihr mit eurem ganzen Herzen nach mir, so werde ich mich von euch finden lassen, spricht der HERR."
Lasst uns doch in dieser Zeit vor allem EINS suchen: Gemeinschaft mit unserem Gott, denn darüber freut er sich am meisten.

Lara Herzog
Möchten Sie den Gedankenanstoß wöchentlich per email erhalten?
Hier können Sie unseren wöchentlichen Gedankenanstoß-Newsletter bestellen.
Er erscheint immer Montags und enthält eine Kurzandacht von unseren hauptamtlichen Mitarbeitern und aktuelle Veranstaltungsinformationen.

:: Liebenzeller Gemeinschaft Wassertrüdingen e.V. :: Brauhausstraße 30 :: 91717 Wassertrüdingen ::
:: Tel.: (0 98 32) 70 44 55 1 :: E-Mail: info [ät] lgv-wassertruedingen.de ::